Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

50 Künstler des Russischen Nationalballetts „Kostroma“ präsentieren eine farbenfrohe sowie außergewöhnliche choreografische Performance über die Geschichte Russlands.

Choreografische Miniaturen zeigen die Geographie des Landes von den kaukasischen Bergen bis zu den asiatischen Steppen welche Menschen aus den verschiedener Nationalitäten und Konfessionen vereinen. Nach den Skizzen von E. Piatrovskaya wurden mehr als 300 Kostüme kreiert. Die Leiter des Balletts sind Elena und Yuri Tsarenko.

Im ersten Teil sind Szenen der Taufe Russlands, dem zaristischen Russland und der UdSSR dargestellt.

Der zweite Teil zeigt die Kultur der Menschen im Hohen Norden, Sibiriens, des Urals, der südlichen Steppen, des Kaukasus und Zentralrusslands.

 

Sie wollen bereits jetzt schon einen ersten Einblick von dem haben, was Sie erwarten wird?
Dann schauen Sie sich dieses Video an.

 

TICKETS